Nassstrahlen

Allgemein

Verfahren zur Oberflächenreinigung, basierend auf einer Kombination von Wasser und Strahlmittel, besonders für empfindliche, genau gefertigte Gussteile. Vorteile: keine Staubentwicklung, sehr feinkörniges Strahlmittel einsetzbar, geringer Verzug der Teile. Die Steuerung des Wasser-Strahlmittel-Gemisches zur Erzielung besonderer Oberflächenbilder ist möglich. Der Prozess kann mit der Steuerung der Strahldüsen und mit dem Strahlablauf mit Robotern automatisiert werden. Die Reproduzierbarkeit der Strahlergebnisse ist hoch, (Hochdruckwasserstrahlen).

Zum Thema