niedriglegierter Stahl

Allgemein
Stahl mit nicht mehr als 5 % Legierungsbestandteilen. Verwendeter Werkstoff in der Metallbearbeitung mit Härten bis zu 50 HRC. Einsatz für Achsen, Wellen, Strukturstähle, Rohre und Schmiederohlinge, auch Bauteile für die Automobilindustrie.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.