Notkippung/Notkippeinrichtung

Allgemein
Metallurgie
Prozesstechnik
Schmelzen

Für den Störfall, zum Beispiel beim Ausfall der Energieversorgung bei elektrischen Schmelz-, Warmhalte oder Gießöfen, muss eine Entleerung des Ofens gewährleistet werden können. Hierzu ist ein unabhängiger Betrieb des Hydraulikaggregates vorzusehen, um den Ofen in die Entleerstellung zu bringen. Für diesen Einsatzfall können Notstromaggregate oder Hydropumpen mit Unterstützung aus Druckgasflaschen (Stickstoff) vorgehalten werden.

Zum Thema