Oberflächen-Verfestigungsverfahren

Oberflächenbeschichtung

Festwalzen und Verfestigungsstrahlen erhöhen durch mechanische plastische Verformung den Widerstand von Guss- oder Bauteilen gegen Verschleiß. Ziel dieser Verfahren ist es, verschleißbeständige Oberflächen mit hoher Härte zu erzeugen, während der Kern seine guten Zähigkeitseigenschaften beibehält. Dadurch werden gleichzeitig auch Druckeigenspannungen in der Randschicht erzeugt, die die Dauerschwingfestigkeit erhöhen (Bild).

Zum Thema