Orsatapparat

Allgemein
Gerät zur Gasanalyse nach dem Absorptionsverfahren, angewandt zur Analyse von Feuerungsabgasen und Untersuchung von Rauchgasen und Biogasanlagen. Eingesetzt bei hohen CO2-Gehalten, bei denen elektrische Messungen versagen. Mithilfe des Orsatapparates lässt sich ermitteln, ob eine Ofenatmosphäre reduzierend, neutral oder oxidierend ist. Das zu untersuchende Gas wird in mehreren hintereinander geschalteten Stufen durch bestimmte Flüssigkeiten geleitet, die jeweils eine einzelne Gaskomponente selektiv absorbieren. Der Volumenschwund wird ausgemessen.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.