Oxidkeramik

Allgemein
Aus reinen, meist hochschmelzenden Oxiden oder Oxidverbindungen gesinterter Werkstoff. Er zeichnet sich durch seine Hochtemperaturbeständigkeit aus, ergänzt durch hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Wichtige Vertreter sind Aluminiumoxid-Keramik (Al2O3), Zirkoniumdioxid-Keramik (ZrO2), titanoxidhaltige Keramik sowie Magnesiumoxid-Keramik und Magnesium-Aluminium-Spinellkeramik. Einsatz beispielsweise als Schneidstoff bei der Hochleistungsbearbeitung von Gusswerkstoffen.

Zum Thema