Passrolle

Die Casting
Gehärtete Stahlrolle zum Einbau in Kokillen oder Druckgießformen mit schrägen, gekrümmten oder abgesetzten Teilungsflächen. Die Passrolle nimmt die unter der Zuhaltekraft entstehenden Seitenschubkräfte auf, die die zylindrischen Führungsstifte auf Biegung beanspruchen würden. Die Passrollen werden in der festen Formseite der Druckgießformen beziehungsweise in der feststehenden Kokillenseite verschraubt. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Zentriereinheiten.

Zum Thema