peritektische Legierung

Metallurgie

Legierung eines Zweikomponentensystems mit peritektischer Zusammensetzung, gekennzeichnet durch große Unterschiede zwischen Schmelz und Erstarrungstemperatur, (Peritektikum). Dazu zählen beispielsweise Eisen-Kohlenstoff-Legierungen und Silber-Platin-Legierungen.

Zum Thema