Anzeige

Phosphorpentoxid

Allgemein
(P2O5). Sauerstoffverbindung des Phosphors, ein weißes Pulver, das bei Oxidation und beim Verbrennen von Phosphor entsteht und ohne zu schmelzen bei 250 °C verdampft. In der Dampfphase hat es die Formel P4O10. In Wasser löst es sich unter Bildung von Metaphosphorsäure.

Zum Thema