plastisch

Material and Casting Testing
Werkstoffverhalten bei mechanischer Beanspruchung, beispielsweise bei der Zugbelastung, wenn nach Aufheben der Belastung die erzielte Verformung erhalten bleibt und der ursprüngliche Zustand nicht von selbst wieder zurückgebildet wird. Beim Zugversuch tritt eine plastische Verformung (plastische Dehnung) auf, wenn die Elastizitätsgrenze überschritten wird. Stoffe, die sich schon unter geringen Belastungen verformen (deformieren oder kneten) lassen, werden als plastisch bezeichnet.

Zum Thema