Proportionalitätsgrenze

Material and Casting Testing
Beim Zugversuch bestimmbare maximale Zugspannung im Bereich der elastischen Verformung, bis zu der die Dehnung proportional zur Spannung zunimmt.

Die Proportionalitätsgrenze bezeichnet somit die obere Gültigkeitsgrenze für den linearen Spannungs-Dehnungs-Verlauf nach dem Hookeschen Gesetz. Praktisch ist jedoch die Proportionalitätsgrenze bei den meisten Werkstoffen exakt nur schwer bestimmbar.

Zum Thema