Anzeige

Pufferstrecke

Allgemein
Streckenabschnitt einer Fließfertigungsanlage, auf dem das Fertigungsgut vorübergehend zwischengelagert wird. Pufferstrecken sind erforderlich, um Störungen und Unterbrechungen in den Fertigunsabschnitten der Fließfertigung auszugleichen und den Gesamtprozess in Gang zu halten. Sie sind beispielsweise bei Formanlagen gebräuchlich, um die gießfertigen Formen bei Ausfall der Flüssigmetallversorgung zwischenlagern zu können, auch für das Anfahren von Formanlagen bei Betriebsbeginn für die Zeitspanne, bis der Schmelzbetrieb flüssiges Metall bereitstellen kann.

Zum Thema