Pumpenrührer

Metallurgy
Von J.  E. Östberg entwickeltes Gerät zum intensiven Vermischen einer Schmelze mit zugesetzten Reaktionsstoffen, zum Beispiel Entschwefelungs- oder Aufkohlungsmitteln. Der Pumpenrührer besteht aus einem T-förmigen, rotierenden Hohlkörper, der die Schmelze durch das senkrechte Rohr von unten ansaugt und oben unterhalb der Badoberfläche durch die beiden Rohrschenkel wieder ausstößt.

Zum Thema