Anzeige

Quecksilbersäule

Allgemein

Maßeinheit des Drucks in mmHg, historisch in den Bereichen Meteorologie und Physik angewandt. Im SI-Einheitensystem ist die Quecksilbersäule nicht mehr zulässig. Für den medizinischen Anwendungsbereich (Blutdruckmessung) ist sie weiterhin eine gesetzliche Einheit. Es entsprechen:

1 mm Hg = 1,33 mbar (Millibar)
= 133 Pa (Pascal) = 133 N/m2

Zum Thema