Anzeige

Random-Versuch

Werkstoff- und Gussteilprüfung

(Englisch für zufallsbedingt, willkürlich oder auch ziellos.) Prüfung der Dauerfestigkeit, der Zeitstandfestigkeit, der Betriebsfestigkeit oder der Gestaltfestigkeit mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Unregelmäßigkeit im Beanspruchungsablauf. Die betreffende Beanspruchung wird in zeitlich unregelmäßiger Reihenfolge auf den Prüfkörper aufgebracht. Durch solche Versuche ist in vielen Fällen eine bessere Anpassung an die im Betrieb auftretende Beanspruchungs-Zeit-Funktion möglich.

Zum Thema