Reaktanz-Widerstandsschaubild

Metallurgy
Diagramm zur Darstellung der Messwerte von Reaktanz und elektrischem Widerstand: Anwendung zur Beurteilung der feuerfesten Auskleidung einer Schmelzrinne im Induktionsrinnenofen. Durch Festlegung von Mindestwerten für Reaktanz und elektrischen Widerstand lässt sich ermitteln, wann der Induktor eines Rinnenofens gewechselt werden sollte. Durch regelmäßiges Ablesen der elektrischen Messinstrumente und Übertragung in ein Reaktanz-Widerstandsschaubild lässt sich die Veränderung in der Beschaffenheit der Schmelzrinne verfolgen und der Zustand des Induktors überwachen.

Reaktanz-Widerstandsschaubild zur Beurteilung des Induktorzustands in einem Induktionsrinnenofen (das eingezeichnete Kurvenbeispiel verbindet die Messwerte eines Jahres bis zum Induktorwechsel)© GIESSEREI LEXIKON

Zum Thema