Referenzprobe

Material and Casting Testing
Proben mit bekannter chemischer Zusammensetzung zur Kalibrierung von optischen Spektrometern.

Referenzproben entsprechen in der Matrix weitgehend den (betrieblichen) Analyseproben.

Die Genauigkeit (Richtigkeit und Präzision) der Analysenwerte beruht auf einer Kalibrierung der Messeinrichtungen mit den Referenzproben, wobei die chemische Zusammensetzung (Analyse) der Referenzproben von akkreditierten Stellen zertifiziert werden sollte.

Betriebliche Referenzproben und zertifizierte Referenzproben (CRM – Certified Reference Material) sind Kalibrierproben.

Zum Thema