Anzeige

Riss

Castings
Materialtrennung, hervorgerufen durch mechanische oder dynamische Überbeanspruchung. Je nach dem Temperaturbereich, in dem ein Riss bei der Herstellung oder Formgebung des Werkstücks entstanden ist, wird zwischen Kalt- und Warmriss unterschieden. Ferner erfolgt eine Unterteilung nach der Betriebsbeanspruchung unter welcher Risse aufgetreten sind, beispielsweise Brandrisse oder Risse, die in der Folge zum Bauteilversagen führen können (Gewaltbruch, Dauerbruch, Spannungskorrosionsbruch).

Oberflächenriss im Gefüge einer Kupfer-Aluminium-Legierung (Strangguss), hevorgerufen durch Wärmespannungen bei der Abkühlung (V = 500 : 1)© GIESSEREI LEXIKON