Roboter

Allgemein
Ein in mehreren Achsen frei programmierbarer, mit Greifern oder Werkzeugen bestückter mechanischer Handhabungs- und Bewegungsautomat für den Einsatz in der industriellen Fertigung. Im Unterschied zum Manipulator, der bedient wird, arbeitet der Roboter entsprechend seiner Programmierung selbstständig. Sensoren können Kräfte, Biege- und Drehmomente sowie Leistungsaufnahmen der vom Roboter geführten Werkzeuge erfassen und auch Suchfunktionen übernehmen und sich den jeweils vorliegenden Prozessbedingungen anpassen lassen wie Geschwindigkeitserhöhung, Bewegungswiederholung, Korrektur der Arbeitsstellung.

Roboter werden beispielsweise in der Gießerei für das Putzen von Seriengussstücken, als Dosier- und Gießroboter, in der Kernmacherei für das Kernhandling, die Kernmontage und das Schlichten sowie als Bedienungsgeräte an automatischen Druckgießmaschinen zur Gussstückentnahme, -kontrolle und -beschickung von Abgratpressen sowie für Folgeoperationen eingesetzt.

Zum Thema