Rohrofen

Heat Treatment
Widerstandsbeheizter Laborofen mit rohrförmigem Ofenraum und verdeckter Heizwicklung (Nenntemperatur circa 1100 °C) oder freistrahlender Heizwicklung (Nenntemperatur circa 1350 °C bis 1400 °C) für Wärmebehandlungsversuche, ausgerüstet mit Regelgeräten (Programmregler, Temperaturbegrenzer und Temperaturanzeiger).

Zum Thema