Anzeige

Rost

Allgemein
Bei der Korrosion von Eisen und Stahl entstehende und durch rotbraune bis schwarze Färbung erkennbare oxidische Korrosionsprodukte auf den Oberflächen. Zur Rostbildung sind Wasserstoff und Sauerstoff erforderlich. Rost ist chemisch keine einheitliche Substanz, sondern vielmehr ein heterogenes Gemenge verschiedener Eisenoxide, Eisenhydroxide und Oxidhydrate. Als Flugrost bezeichnet man den ersten, leicht entfernbaren Rost, der an der Atmosphäre auf Eisen und Stahl entsteht. Diese Rostschicht schützt das Teil nicht vor weiter zunehmender Korrosion, wie die sich bildenden Oxidschichten bei metallischen Werkstoffen.

Zum Thema