Schaumlöffel

Metallurgie

Löffelförmiges Werkzeug zum Entfernen (Abkrammen, Abkrätzen) der schaumartigen, meist oxydischen Abdeckung der Badoberfläche von Metallschmelzen. Der Löffelboden hat mehrere Bohrungen, damit beim Abziehen des Schaums oder der Krätze das flüssige Metall abfließen kann, auch als Abschäumer bezeichnet.

Zum Thema