Anzeige

Schlackenfalle

Herstellung Formen und Kerne
Besonders gestalteter Schlackenfang am Laufende, wenn die Anschnitte an der Laufunterseite liegen. Die Schlackenfalle ist ein durch Vergrößerung der Laufhöhe erweiterter Laufquerschnitt. Durch den Strömungsstau in der Schlackenfalle am Laufende wird die von der Strömungsfront mitgeführte Schlacke im erweiterten Laufquerschnitt zurückgehalten, sodass sie nicht in die vom Lauf abzweigenden Anschnitte gelangen kann.

Schlackenfalle am Laufende© GIESSEREI LEXIKON

Zum Thema