Anzeige

Schlagbiegeversuch

Material and Casting Testing
Werkstoffprüfung zur Bestimmung des Zähigkeitsverhaltens metallischer Werkstoffe, zum Beispiele zur Prüfung von Zink und Zinklegierungen. Es wird ein Vierkant-Probestab (Schlagbiegeprobe), der mit den Enden auf zwei Widerlagern ruht, durch einen einzigen Schlag auf einem Pendelschlagwerk durchgebrochen oder so weit gebogen, wie die Versuchsanordnung es zulässt. Gemessen wird die verbrauchte Schlagarbeit in Joule (J).

Zum Thema