Schleuderrad

Putzen

Baugruppe einer Schleuderstrahlputzmaschine zum Strahlputzen. Über das Schleuderrad wird das Strahlmittel axial in den inneren Schaufelkranz zugeführt. Die rotierenden Schleuderradschaufeln leiten das Strahlmittel nach außen und werfen es auf das zu strahlende Gut. Die Abwurfgeschwindigkeit und die Strahlmittelmenge werden von der Auslegung des Schleuderrades bestimmt.

Bauarten:

a) Einscheiben-Schleuderrad mit steckbaren Wurfschaufeln (Bild),

b) Doppelscheibenschleuderrad.

Für den Antrieb der Schleuderräder werden zunehmend frequenzgesteuerte Motore mit einer direkten Verbindung verwendet. Die Baugruppe wird auch als Strahlturbine bezeichnet.
 

Einscheiben-Schleuderrad mit steckbaren Wurfschaufeln© AGTOS GmbH

Zum Thema