Anzeige

Schwefelverteilung

Metallurgie

Beziehung zwischen dem Schwefelgehalt im Rinneneisen von Kupolofenschmelzen und dem Schwefelgehalt der Kupolofenschlacke:

Die Schwefelverteilung Ls hängt von der Temperatur, dem FeO-Gehalt der Schlacke und der Basizität ab. Sie stellt sich je nach Viskosität und Höhe der Schlackendecke mehr oder weniger rasch ein. Mit steigender Temperatur, abnehmendem FeO-Gehalt und zunehmender Basizität wird die Schwefelverteilung kleiner und die Entschwefelungswirkung stärker. Im sauren Basizitätsbereich (< 1,0) verändert die Beeinflussung der Schlackenbasizität die Schwefelverteilung nur wenig.

Zum Thema