Anzeige

Silicasol

Investment Casting
Wässrige kolloidale Lösung von unvernetzter kugelförmiger amorpher Kieselsäure. Der SiO2-Gehalt liegt meist bei etwa 30 %, die Teilchengröße zwischen 6 und 20 nm und der pH-Wert bei 9,5 bis 10,0. Die Flüssigkeit hat bläuliches bis milchig-weißes Aussehen und ist im vorgenannten pH-Bereich sehr stabil. Bei Temperaturen unter 0 °C gefrieren Silicasole unter irreversibler Ausfällung des Kolloids Kieselsäure. Silicasole werden bei Feinguss als Binder für wässerige Tauchmassen zum Überziehen der Ausschmelzmodelle verwendet.