Anzeige

Solidustemperatur

Castings
Temperatur einer Legierung, bei deren Überschreitung sie aufzuschmelzen beginnt.

Der vollständig flüssige Zustand ist bei einer höheren Temperatur, der Liquidustemperatur, erreicht. Umgekehrt ist eine Legierung, die aus dem schmelzflüssigen Zustand erstarrt, erst bei Erreichen der Solidustemperatur vollständig fest. Bei eutektischer Zusammensetzung sind Solidus- und Liquidustemperatur identisch, desgleichen auch bei Reinmetallen, wobei hier die Solidus- beziehungsweise Liquidustemperatur dem Schmelzpunkt entspricht. Die Solidustemperatur eutektischer Legierungssysteme ist im Bereich der Mischungslücke konstant, (Zustandsschaubild).