Spongiose

Allgemein
Selektive Korrosion von Gusseisen bei Raumtemperatur, wobei in erster Linie die ferritische und perlitische Grundmasse in der Umgebung der Graphitlamellen seltener in Umgebung der Graphitkugeln vorzugsweise in Eisenoxidul FeO überführt wird. Der Graphit, das Phosphideutektikum und der Zementit bleiben erhalten. Die angegriffenen FIächen zeigen ein schwammiges Aussehen (lateinisch Spongus = Schwamm), wobei auch die Festigkeit des Werkstoffs an diesen Stellen verloren geht. Die Erscheinung wird auch als Graphitierung bezeichnet.

Zum Thema