Sprengkern

Herstellung Formen und Kerne
Flacher Kern, der in der Trennungslinie von großen und sperrigen Gussstücken eingelegt wird und dort eine (geschwächte) Soll-Bruchstelle bildet. Das anschließende Sprengen erfolgt durch Eintreiben von Keilen in diese Soll-Bruchstelle. Zur Montage schraubt man die Teile an mitgegossenen Laschen wieder zusammen.

Zum Thema