Anzeige

Stabilglühen

Heat Treatment
Glühen zum Zusammenballen oder Binden feiner Ausscheidungen im Gefüge, zum Beispiel von Kohlenstoff oder Chromcarbiden in austenitischen Stählen bei etwa 850 °C.

Zum Thema