Anzeige

Stetigventil

Die Casting
Hydraulikventil, ausgerüstet mit einem elektrisch betätigten Hubmagnet. Der an den Magneten angelegte Strom bewirkt eine der Stromstärke proportionale Magnetkraft, die in ein hydraulisches Signal zur Verfahrenverstellung gewandelt wird. Man kann eine Vielzahl von Hubwerten zwischen Null und Maximum (oft über hundert) wählen und auch während des Betriebs im Bedarfsfall verändern. Stetigventile ermöglichen, besonders in der Bauweise als Proportionaldrosselventile (kurz „Proportionalventile“ genannt) die verschiedensten Druck- und Geschwindigkeitsverläufe in hydraulisch betriebenen Maschinen und Anlagen einzustellen.

Ein besonderes Anwendungsgebiet ist die Steuerung des Gießantriebs von Druckgießmaschinen. Man kann mit Stetigventilen ein vorgegebenes idealisiertes Geschwindigkeitsprofil der Gießkolbenbewegung abschnittsweise programmieren und die Einstellung auch während des Gießzyklus erforderlichenfalls verändern beziehungsweise korrigieren, auf diese Weise ist eine echtzeitgeregelte Steuerung des Gießantriebs möglich.

Zum Thema