Stickstoffbestimmung

Metallurgy
Analysenverfahren und -einrichtung zur Bestimmung des Stickstoffgehaltes in Metallen und Legierungen, vorwiegend in Eisenwerkstoffen. Die Probe wird geschmolzen und auf hohe Temperatur überhitzt. Die frei werdenden Gase werden in einem Helium-Trägergasstrom extrahiert, gegebenenfalls aufoxidiert, und selektiv absorbiert. Der Stickstoff wird in einer Wärmeleitfähigkeitsmesszelle gemessen und direkt in Prozentgehalten angezeigt.

Zum Thema