Anzeige

Strontium

Metallurgy
Chemisches Element, Symbol Sr, Erdalkalimetall von silberweißer Farbe (im reinen Zustand), das an der Luft rasch anIäuft und sich durch die Anwesenheit von Strontiumnitrid gelb verfärbt. Die Dichte ist 2,67 g/cm³ und der Schmelzpunkt 770 °C. Das Metall reagiert mit Wasser, Ethanol und verdünnten Säuren. Es wird durch Schmelzelektrolyse aus Strontiumchlorid oder durch thermische Reduktion aus Strontiumoxid (unter Zusatz von Aluminium als Reduktionsmittel) gewonnen.

Strontium wird unter anderem als Legierungsbestandteil in Bleibatterien, ferner als Veredelungsmittel für Aluminium-Silizium-Gusslegierungen, als Impfmittelbestandteil für Gusseisen und als Desoxidationsmittel für Kupfer- und Kupferlegierungen verwendet.

Zum Thema