Überwachungssystem, Rinneninduktionsofen

Allgemein
Metallurgie
Prozesstechnik
Schmelzen

Im Rinneninduktionsofen sind folgende kritische Bereichezu überwachen:

  • Induktor (Kühlzylinder, Rinne)
  • Flansch
  • Halsbereich
  • Ein- und Ausguss
  • Kessel

Die Überwachung der kritischen Bereiche eines Rinneninduktionsofens kann je nach zu überwachendem Bereich durch folgende Verfahren erfolgen:

  • Erdschlussüberwachung
  • Auswertung der elektrischen Kennwerte (Rinnenofendiagramm, cos ϕ-Auswertung)
  • Punktuell durch Thermoelemente
  • Thermovision
  • Laservermessung
  • Temperatur Hotspot-Messung mit Anzeige der Restwandstärke im Hotspot. Die Tabelle zeigt die Bewertung der verschiedenen Messverfahren zur Überwachung eines Rinneninduktionsofens.
     

Zum Thema