Umblocken

Metallurgy
Vergießen einer Schmelze in Blockformen und Wiedereinschmelzen der Blöcke. Das Umblocken wird dann angewandt, wenn eine Legierungsschmelze aus den einzelnen Komponenten hergestellt wird, (Aufbauschmelze). Durch das Erstarren beim Ausblocken wird erreicht, dass sich gelöste Gase und Verunreinigungen zum größten Teil ausscheiden oder verschlacken.

Zum Thema