Vakuum-Pfannen-Entgasung

Metallurgy
(VD), englisch: Vacuum Degassing. Entgasung des flüssigen Stahls mittels Inertgas in einer Pfanne, die sich in einer Vakuumkammer befindet. Das Inertgas dient als Spülgas und Rührmittel unter Vakuum und bewirkt eine Durchwirbelung der Schmelze, sodass eine größere Reaktionsfläche zwischen flüssigem Stahl und Schlacke erzeugt wird. Das Verfahren findet Anwendung für sämtliche Stähle, zum Beispiel zur Entschwefelung mit basischen Schlacken.

Zum Thema