Vibrationsverdichtung

Herstellung Formen und Kerne
Verdichtung von Schüttstoffen, besonders Formstoffen und fließfähigen plastischen Massen (Stampfmassen), durch Rüttelbewegungen, die von Vibratoren erzeugt werden. So können beispielsweise Vibratoren an Kernkästen angebracht werden, um den eingefüllten, fließfähigen Kernsand durch Rütteln zu verdichten. Ebenso können auch Vibrationstische benutzt werden. Zum Verdichten größerer Kerne oder Formteile verwendet man Innenvibratoren, desgleichen auch bei Stampfmassen. Bei Ofenauskleidungen mit plastischen Massen werden häufig auch Spezialgeräte, zum Beispiel Kugelluftvibratoren oder Elektrovibratoren, eingesetzt, (Stampfer).

Zum Thema