Vorvergüten

Heat Treatment
Wärmebehandlung von Temperrohguss vor dem eigentlichen Graphitisierungsglühen. Sie hat die Aufgabe, beim anschließenden Tempern eine vermehrte Ausscheidung von Temperkohleflocken zu erreichen und die Temperglühdauer zu verkürzen. Um dieses Ergebnis zu erzielen, werden dem Tempergusseisen bestimmte Legierungselemente zugesetzt.

Zum Thema