Wanderballen

Herstellung Formen und Kerne
Aus Formstoff geformtes Formteil (Formballen oder Kernstück) beim Handformen von Hinterschneidungen eines Modells, die in der Modellteilung liegen. Der Ballen wird auf dem Unterkasten mit aufgesetztem Modelloberteil geformt und wandert (wechselt) beim Wenden der Form in den anderen Kasten.

Form mit Wanderballen© GIESSEREI LEXIKON

Zum Thema