Wendelförderer

Allgemein
Schüttgutförderer auf der Basis eines Resonanzschwingsystems. Durch eine besondere Bauform dieser Schwingfördermaschine wird auch eine vertikale Förderung möglich. Die Förderbahn verläuft dementsprechend nicht horizontal, sondern unter einem entsprechenden Steigungswinkel schraubenförmig um ein Torsionsrohr und ist dadurch platzsparend, insbesondere dort, wo entsprechende Bandstrecken nicht eingesetzt werden können. Aufgrund einer dem Prozess angepassten Förderleistung ist es möglich gleichzeitig Stoffe zu kühlen oder zu trocknen. Wendelförderer werden beispielsweise im Formstoffumlaufprozess zum Transportieren und gleichzeitigem Abkühlen von Altsanden eingesetzt.

Zum Thema