Zähigkeit

Allgemein
Verformungswiderstand eines Stoffes. Bei festen Stoffen wie Metallen wird die Zähigkeit nach der Fähigkeit beurteilt, Spannungen aufzunehmen, ohne an kritischen Geometrien wie Kerben, Kanten oder Hohlkehlen zu reißen; die Prüfung erfolgt mit dem Kerbschlagbiegeversuch.

Zum Thema