12. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik

Neue Trends in der Oberflächentechnik

News
Vom 14. bis 16. März 2017 finden im Bio-Seehotel in Zeulenroda (Thüringen) die 12. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik und das 5. Kolloquium Dünne Schichten in der Optik statt. Das Veranstaltungsprogramm richtet sich an Fachleute und an Entscheidungsträger aus der deutschsprachigen Industrie. Die zahlreichen Vorträge behandeln unter anderem folgende Themen: • Trennschichten • Nanostrukturierte Hybridmaterialien • Smart Flexibles (Papier, Verpackung, Textilien und Folien) • Oberflächenbehandlung für photonische Anwendungen • Neue Trends in der Oberflächentechnik Die VDI TZ GmbH stellt außerdem die Ergebnisse der Studie „Potenziale von Grenz- und Oberflächentechnologien in Thüringen“ in einem Überblicksvortrag vor. Dr. Ralf Fellenberg berichtet im Auftrag der LEG Thüringen mbH über wirtschaftliche und technologische Trends und Zukunftsperspektiven im Bereich der Grenz- und Oberflächentechnologien. Am ersten Abend wird der Experte für Zukunftsfragen und Innovationen der Siemens AG, Professor an der FOM in München und Autor Ulf Pillkahn über die „Weisheit der Roulettekugel“ berichten. Ergänzend erwarten die Teilnehmer eine fachliche Industrieausstellung und eine Posterausstellung mit Prämierung. Das komplette Programm und weitere Informationen zur Tagung sind im Internet nachzulesen unter der Adresse: www.thgot.de