655 Aussteller auf der SIAF Guangzhou und Asiamold

News
COVID-19
Tagungen und Messen
50.369 Besucher kamen zu den Messen SPS – Industrial Automation Fair Guangzhou (SIAF) Guangzhou und Asiamold. 655 Aussteller zeigten ihre Produkte und Innovationen auf 40.000 m².

Die beiden Messen fanden vom 11. bis 13. August 2020 im chinesischen Guangzhou statt und sind die ersten Messen, die von der Messe Frankfurt in diesem Jahr veranstaltet wurden.

„Da in China nach und nach wieder Großveranstaltungen stattfinden, freuen wir uns, wieder die Geschäftsinteraktionen für das verarbeitende Gewerbe zu erleichtern, insbesondere in der Region Südchina. Die Shows waren die ersten Veranstaltungen der Messe Frankfurt in Guangzhou seit Januar, als die Messen aufgrund der globalen Pandemie verschoben werden mussten. Wir freuen uns, dass SIAF Guangzhou und Asiamold wie geplant stattfinden konnten, eine vertrauenswürdige Plattform aus einer Hand für die Fertigungsindustrie bieten und ihnen dabei helfen konnten, ihren normalen Betrieb wieder aufzunehmen “, sagte Hubert Duh, Vorsitzender der Guangzhou Guangya Messe Frankfurt Co Ltd nach dem Abschluss der Messen.

Für die Gesundheit und Sicherheit der Messebesucher hatte die Messe Frankfurt für die beiden Veranstaltungen ein Hygienekonzept: Die Namen der Teilnehmer mussten authentifiziert werden und ihre Körpertemperatur wurde gemessen. Zusätzlich wurde das Messegelände nach Angaben des Veranstalters regelmäßig desinfiziert und Maßnahmen zur Einhaltung eines Mindestabstands für das Publikum von Seminaren und Konferenzen wurden ergriffen.

Das nächste Mal sollen die beiden Messen SIAF und Asiamold vom 3. bis 5. März 2021 stattfinden.

www.spsinchina.cn.messefrankfurt.com/

www.asiamold-china.cn.messefrankfurt.com/guangzhou/en.html