Alles in einem System

COMAU und B&R integrieren Robotik in die Maschinensteuerung

News
COMAU und B&R beschreiten mit openROBOTICS neue Wege bei der Integration von Robotern in Maschinen und Anlagen. COMAU stellt dafür ein komplettes Roboterportfolio mit Nutzlasten von 3 bis 650 kg zur Verfügung. „Weltweit profitieren unsere Kunden von einer durchgängigen und einheitlichen Programmierung aller Anlagenkomponenten inklusive der eingesetzten Roboter. Dadurch werden ganzheitliche  Diagnose-, Bedien- und Wartungskonzepte für die Gesamtanlage optimal implementierbar“, sagt Tobias Daniel, Head of Sales & Marketing bei COMAU Robotics. „Das ist am Markt einmalig." Bisher sind für Roboter und Maschine getrennte Steuerungen oder Gateways notwendig. Perfekt synchronisiert
COMAU-Roboter auf der ganzen Welt lassen sich nun vollständig und nahtlos in die Maschine oder Produktionslinie integrieren, wenn sie mit Automatisierungskomponenten von B&R ausgestattet sind. „Der Kunde wählt in der Automatisierungs-Software Automation Studio einfach den jeweiligen COMAU-Roboter aus und kann diesen mit Hilfe von mapp Technology ganz einfach in die Maschinenautomatisierung integrieren und perfekt synchronisieren“, erklärt Walter Burgstaller, Sales Director Europe bei B&R. „Dies kann mit den üblichen und oftmals aufwändigen Schnittstellenlösungen nicht erreicht werden“. Über Comau
Comau ist weltweiter Marktführer für flexible Herstellungsmethoden, automatisierte Anlagen und Einbauprodukte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung der Effizienz bei sinkenden Gesamtkosten. Mit Hauptsitz in Turin, Italien, mit einem Netzwerk von 13.500 Angestellten, welches 17 Ländern umspannt, nutzt Comau die neuesten Techniken und Verfahren, um schlüsselfertige Anlagen zu liefern. Die Firma Comau ist auf Karosserieverbindungstechnik und -montage, Herstellung und Montage von Antriebssträngen, Industrieroboter und Wartung für eine große Auswahl an Industriebranchen spezialisiert. Die kontinuierliche Erweiterung und Verbesserung der Produkte ermöglicht eine maßgeschneiderte Unterstützung in sämtlichen Projektphasen (vom Entwurf, über die Umsetzung und Installation bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung). www.robotics.comau.com
www.comau.comPressestelle: Hauptsitz Alberto Marzetta – Robotics Press Office
press(at)comau.com
Tel. +39 347 2771548 Giuseppe Costabile – Corporate Communication Manager
giuseppe.costabile(at)comau.com
Tel. +39 011 0049670
Tel. +39 338 7130885