Aluminium-Warmband für anspruchsvolle Anwendungen

Erfolgreicher Produktionsstart der SMS group-Hochleistungs-Fertigstraße bei ElvalHalcor

Produkte
Anzeige
Automatisierung
Fertigungsverfahren
Prozesstechnik

ElvalHalcor S.A. hat auf der neuen von SMS group (www.sms-group.com) gelieferten Hochleistungs-Fertigstraße das erste Aluminium-Warmbandcoil im Werk Oinofyta, nahe Athen in Griechenland, erfolgreich gewalzt.
Die neue viergerüstige Fertigstraße wurde hinter einem bestehenden Reversierwalzgerüst installiert. Mit der neuen Anlage kann ElvalHalcor S.A. warmgewalztes Aluminiumband in Dicken von 1,8 bis 12,7 Millimetern und bis zu einer Breite von 2,6 Metern für ein großes Spektrum industrieller Anwendungen herstellen.

Die Anlagenflexibilität und die hohe Qualität der gewalzten Produkte wird durch moderne Walztechnologien der SMS group in Verbindung mit der X-Pact®-Automation sichergestellt. Neben CVC®plus (Continuously Variable Crown) in allen vier Walzgerüsten sind hier das Profil- und Planheitssystem und die Dickenregelung zu nennen. Außerdem verfügt die Fertigstraße über eine ausgefeilte Walzen- und Bandkühlung. Sie umfasst die Vorbandkühlung im Einlaufbereich und die Kühleinrichtungen im Zwischengerüstbereich. Bei der Profil- und Planheitsregelung interagieren CVC®plus, Arbeitswalzenbiegung und Arbeitswalzenkühlung, während die Dickenregelung über die hydraulischen Anstellsysteme erfolgt.

Über SMS group
SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Im Rahmen dieser Erweiterung hat die AMOVA, ein Unternehmen der SMS group, den kompletten Coiltransport, bestehend aus vier Bundhubwagen, zwei Drehtischen, zwei Muldenrollenstationen, einem Hubtisch, zwei Bundablageplätzen sowie einer vollauto-matischen Umfangsumreifungsmaschine und einer vollautomatischen kombinierten Maschine für Umfangsumreifung, inkl. Wiegen und Markieren geliefert.

Während der Montage- und Inbetriebnahmephase sahen sich ElvalHalcor S.A. und SMS group, bedingt durch die weltweite COVID-19-Pandemie, mit besonderen Herausforderungen kon-frontiert.Sie betrafen u. a. die Einschränkungen der Reisemöglich-keiten und die Sicherstellung des Schutzes der Mitarbeiter am Einsatzort. Trotz starker äußerer Limitierungen konnten die End-montage und die Kalt-Inbetriebnahme erfolgreich durch die SMS group abgeschlossen werden. Dies ist vor allen Dingen der über das normale Maß hinausgehenden Einsatzbereitschaft der Teams von ElvalHalcor S.A. und SMS group zu verdanken. Dabei waren kreative Problemlösungen vor Ort genauso gefragt wie moderne onlinebasierte Kommunikation und Kooperation mit den Fachkollegen der SMS group aus aller Welt. Gerade die Erfahrungen aus den erfolgreichen Inbetriebnahmen, die SMS group in dieser Zeit in verschiedenen Ländern realisiert hat, werden die künftige Inbetriebnahmestrategie nachhaltig beeinflussen.In den kommenden Wochen werden sich die Experten von ElvalHalcor S.A. und SMS group gemeinsam darauf fokussieren, die Prozess- und Produktqualität weiter zu optimieren.