Automationssystem für Tandemwalzstraße

Kaltband-Hersteller Bilstein modernisiert Produktion

News
Der Kaltband-Hersteller Bilstein, Hagen-Hohenlimburg, hat die SMS group mit einer umfangreichen Modernisierung ihrer viergerüstigen Tandemwalzstraße beauftragt. Hauptziel der Modernisierung ist, die Produktion und die Anlagenverfügbarkeit in Zukunft zu sichern. Im Rahmen der Modernisierung soll die Systemplattform ohne Änderungen der Applikationssoftware auf den jeweiligen aktuellen Stand gebracht werden. Diese Möglichkeit bietet die X-Pact-ProBAS-Automationsplattform, welche Hardware, Betriebssystem, Systemschicht und Anwendungssoftware für die Basisautomationssysteme umfasst. Sie ist integraler Bestandteil von X-Pact, das das Gesamtspektrum der Elektrik und Automation für Hütten- und Walzwerke abdeckt – von der Basisautomation bis zur Produktionsplanung. Bei Bilstein wird die Hardware von dem X-Pact CPCI Motion System auf die X-Pact-Embedded-Hardwareplattform umgestellt. Die X-Pact Embedded Controller basieren auf Intel-Mehrkernprozessoren und stellen für alle Applikationen die erforderliche Computerleistung bereit. Einschließlich der Echtzeit-Ethernet EtherCAT-Komponenten hat die SMS Group eine Komplettlösung für die Realisierung von komplexen Rechenoperationen und Regelalgorithmen. Die Applikationssoftware wird unverändert übernommen. Alle Verbesserungen und Optimierungen, welche in den letzten Jahren gemeinsam mit der SMS group vorgenommen wurden, bleiben erhalten. Das Modernisierungskonzept ermöglicht den Umbau nach eigenen Angaben innerhalb kurzer Stillstandszeiten und mit minimalem Risiko für das Wiederanfahren der Anlage. www.sms-group.com