Corona: Mitarbeiter krank - Rechtliche Fragen

Maßnahmenplan für Personalverantwortliche

Betriebswirtschaft und Management
Das Corona Virus (SARS-CoV-2) trifft mittlerweile alle Branchen und Lebensbereiche. Zum Schutz der Mitarbeiter und deren Familien stehen Personalverantwortliche vor einer großen Herausforderung und sind gezwungen entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft beobachtet fortlaufend die Situation und verfolgt die Empfehlungen von Experten und Behörden. 

Der nachfolgende Maßnahmenplan gibt eine grundsätzliche Orientierung zu den unternehmensrelevanten Fragestellungen sowie eine Reihe von praktischen Empfehlungen, falls im Unternehmen eine betroffene Person identifiziert wurde, bei der der Verdacht auf eine Infektion besteht.
Den Maßnahmenplan können Sie hier herunterladen 

Das nachfolgende Handout beantwortet die relevantesten rechtlichen Fragen und kann hier heruntergeladen werden

Aufgrund der Dynamik dieses Themas informiert die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft auf ihrer Homepage über die weitere rechtlichen Inhalte:
www.luther-lawfirm.com

 

Über die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Beratung in allen für Unternehmen, Investoren und die öffentliche Hand relevanten Rechts- und Steuerfragen. Die genaue Kenntnis des jeweiligen Marktes, in dem sich der Mandant bewegt, wird dabei als Voraussetzung für eine erfolgreiche Beratung verstanden. Daher konzentrieren sich die Rechtsanwälte und Steuerberater neben ihrer fachlichen Spezialisierung auch auf die Beratung von Mandanten aus bestimmten Branchen sowie auf die Beratung der öffentlichen Hand. Für internationale Fragestellungen verfügt die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft ebenfalls Büros an sechs wichtigen Standorten in Europa und Asien sowie über gewachsene Beziehungen zu führenden Wirtschaftskanzleien weltweit.

www.luther-lawfirm.com
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln

Telefon +49 221 9937 0
Telefax +49 221 9937 110
contact(at)luther-lawfirm.com

Ähnliche Artikel