Das besondere Gussteil

Deutschland – Emden

Exklusiv
GP 10/2015
Die Straßenfegerin Peterke steht als Bronzestatue in der Fußgängerzone in Emden. Sie hat bis 1956 in den Straßen für Sauberkeit gesorgt und war ein Emdener Original. Sie lebte in ärmlichen Verhältnissen. Ihr Lohn bestand vorwiegend aus Naturalien. Aus Dankbarkeit für ihre langjährige Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit wurde ihr das Denkmal gestiftet.
Auf dem Weg zu den Ostfriesischen Inseln lohnt ein Besuch der alten Hafenstadt an der Emsmündung. Unmittelbar neben dem Rathaus mit dem Ostfriesischen Landesmuseum beginnt mit dem Ratsdelft der Hafen mit dem Feuerschiff „Amrumbank“ und einem Seenotrettungskreuzer, die besichtigt werden können. Internationale Beachtung findet die Kunsthalle Emden mit Kunst der Klassischen Moderne. Gegenüber dem Rathaus informiert das „Otto Huus“ über den Emdener Komiker Otto Waalkes.
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Ähnliche Artikel