Die weltweite Gießerei-Industrie

Exklusiv
GP 01-02/2015
Forschung
Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Die World Foundry Organisation WFO vertritt  Mitgliedstaaten, die für einen Grossteil der weltweit erzeugten Gussteile stehen. Der Beitrag stellt Entwicklungstrends in der globalen Gießereiindustrie vor. Für die führenden Gießereinationen werden statistische Daten für die Gussteilproduktion genannt. Ein Blick auf zukünftige Entwicklungen in unserer Branche rundet den Beitrag ab. Die World Foundry Organization Die WFO ist die globale technische Vereinigung
für die internationale Gießereiindustrie. Sie vertritt mit ihren Mitgliedern 30 Staaten, die für die einen Grossteil der weltweit erzeugten Gussteile stehen. Um den Erfahrungsaustausch der Fachleute zu unterstützen, veranstaltet die WFO im Zweijahresrhythmus das WFO Technical Forum. In den Jahren, in denen die internationale Gießereifachmesse GIFA stattfindet, wird das Technical Forum parallel dazu in Düsseldorf durchgeführt. Die wohl wichtigste Veranstaltung der WFO ist der World Foundry Congress, der wie das Technical Forum in zweijährlichem Rhythmus stattfindet. Der letzte Kongress 2014 im nordspanischen Bilbao war mit mehr als 1000 Teilnehmern sehr erfolgreich. Eine weitere Möglichkeit zur technischen Zusammenarbeit bieten die WFO-Kommissionen für die verschiedensten Bereiche der Branche wie beispielsweise Energieeinsparung und Umweltschutz, Nichteisenwerkstoffe oder Eisenmetalle.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Ähnliche Artikel